Kulturevent südlich der Elbe

Am vergangenen Wochenende haben wir unser Atelier im Rahmen der 5. Elbinsel Kunst- und Ateliertage geöffnet: Es war eine schöne Veranstaltung! Für mich war es doppelt spannend, denn ich habe meine Kurzgeschichte „Spraydosen im Reihenhaus“ gelesen (nochmals vielen Dank an mein tolles Publikum!) und erstmals eine Auswahl meiner Collagen ausgestellt. Einzelne Motive habt Ihr bereits auf diesem Blog gesehen – im Mittelpunkt der Serie stehen Mischwesen aus Mensch und Fisch. Ab dem späten Nachmittag war es ruhiger in unserem Atelier auf der Veddel, und es war zu spüren, dass die meisten Ausstellungsorte in Wilhelmsburg lagen. So hatte ich Zeit, nachzudenken. Über neue Texte, neue Projekte.

Ab Anfang November werde ich voraussichtlich wieder etwas mehr Ruhe dafür haben. Bis dahin bin ich beruflich sehr eingebunden. Trotzdem werde ich mich zwischendurch mal melden :-)

Jetzt wünsche ich Euch noch eine schöne Woche. Bis bald!

Vorbereitungs-Endspurt

Moin. Flyer verteilen, Lesung vorbereiten, Collagen auswählen und fotografieren, Collagen-Notizbücher herstellen, Sachen ins Atelier bringen… Kurz vor den 5. Elbinsel Kunst- und Ateliertagen habe ich noch alle Hände voll zu tun.

IMG_2882Ihr seid herzlich eingeladen, am 10. und 11. Oktober zwischen 12 und 19 Uhr bei unserer Ateliergemeinschaft Am Zollhafen vorbeizuschauen! Die Uhrzeiten für Gesas Workshops und meine Lesungen findet Ihr rechts oben unter „Terminhinweis“ auf dieser Seite.

Kleine Wegbeschreibung: Das Atelier liegt auf einem Innenhof in der Straße Am Zollhafen 5b (…auf der Veddel). Wenn Ihr durch das auf dem Foto abgebildete Tor geht, kommt Ihr rechts auf eine breite, graue Tür zu. Dort ist es. Aber wir werden an unserer Tür noch ein Veranstaltungs-Plakat aufhängen :-)

Bald ist es soweit

Am 10. und 11. Oktober finden die 5. Elbinsel Kunst- und Ateliertage statt und ich freue mich schon sehr darauf! Das Programm und sämtliche Ausstellungsorte findet Ihr unter: http://www.kunst-und-ateliertage.de

Unsere Ateliergemeinschaft Am Zollhafen (auf der Veddel) nimmt an der Veranstaltung teil – mit drei Ausstellungen, einem Workshop und einer Lesung. Einige Details:

Gesa Bakker stellt ihre Arbeiten aus (Malerei, Collagen) und gibt den Workshop „WasserErdeLuft“ zum kreativen Gestalten für Klein und Groß.

Workshop-Termine: Sa, 10. Oktober, 14 und 16 Uhr / So, 11. Oktober, 12.30 Uhr

*

Simone Franke stellt ihre Arbeiten aus (Malerei, Encaustic).

*

Ich stelle meine Arbeiten aus (Collagen) und lese meine Kurzgeschichte „Spraydosen im Reihenhaus.“ Thema der Geschichte ist das Verwirklichen von Träumen, erzählt am Beispiel zweier ungewöhnlicher Graffiti-Sprayerinnen. Dauer der Lesung: etwa 20 Minuten.

Lesungs-Termine: Sa, 10. Oktober, 15 und 17 Uhr / So, 11. Oktober, 13.30 und 16 Uhr.

Werkstatt-Bericht

IMG_1921

Moin. Das oben stehende Foto habe ich neulich im Atelier aufgenommen – und dort werde ich in den kommenden Tagen häufiger werkeln… An welchen Projekten arbeite ich gerade?

  1. Ich habe weitere Collagen für meine Serie mit surrealen Motiven angefertigt, in deren Mittelpunkt Mischwesen aus Mensch und Fisch stehen. Die Collagen werde ich im Rahmen der 5. Elbinsel Kunst- und Ateliertage am 10. und 11. Oktober in unserer Ateliergemeinschaft Zollhafen ausstellen. Ihr seid herzlich dazu eingeladen! Das gesamte Veranstaltungsprogramm und sämtliche Ausstellungsorte findet Ihr unter http://www.kunst-und-ateliertage.de.
  1. Außerdem plane ich eine Lesung meiner Kurzgeschichte „Spraydosen im Reihenhaus“ im Rahmen der Kunst- und Ateliertage.
  1. Zurzeit fotografiere ich meine Collagen, um Ausdrucke der Bilder – zum Beispiel im Postkartenformat – auf festem Papier oder dünnem Karton zu erstellen. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis :-)
  1. In den vergangenen Wochen habe ich weitere Oldtimer-Fotos auf meinem zweiten Blog Asphalt-Zeitreise veröffentlicht.

Jetzt wünsche ich Euch einen guten Start in die Woche!

Hinweis für Eure Terminkalender

Liebe Leserinnen und Leser,

am 10. und 11. Oktober lädt unsere Ateliergemeinschaft Zollhafen Euch zur Ausstellung, zum Workshop und zur Lesung ein! Wir öffnen unser Atelier auf der Veddel im Rahmen der Kunst- und Ateliertage in Wilhelmsburg / Veddel. Das gesamte Veranstaltungsprogramm und sämtliche Ausstellungsorte könnt Ihr unter kunst-und-ateliertage.de einsehen.

Wir freuen uns schon auf Euch!

Lesung mit Lampenfieber

Wenn ich ein sehr leckeres Quiche- und Salat-Buffet kein zweites Mal aufsuche, hat das einen Grund. Vielleicht habe ich vorher bereits eine Currywurst gegessen :-) Oder ich bin so aufgeregt, dass ich kaum einen Bissen hinunter bekomme. Letzteres war gestern bei der Veranstaltung „238 Kilo Kunst“ der Fall… Es war ein sehr schöner Abend mit Malerei, Fotografie, Schmuckdesign, meiner Lesung und dem besagten Buffet, der mit einem Umtrunk in unserem Atelier am Alsterfleet begann und direkt darüber im Café Hüftgold endete.

Nun zu meinem Lampenfieber: Ich habe erstmals öffentlich meine Kurzgeschichten „Schutzgeld am Imbisstresen“ und „Dauergast in Darjeeling“ gelesen, und obwohl ich das laute Lesen vorher geübt hatte, war es vor einem mir weitgehend unbekannten Publikum ganz anders. Die Situation, auf einem Barhocker in dem Café zu sitzen, in die Runde zu schauen, aufmerksame Augenpaare auf mich gerichtet zu sehen und mein Vorlese-Buch aufzuschlagen, war schon sehr ungewohnt. Aber es hat Spaß gemacht, und über die interessierten Fragen sowie Anmerkungen hinterher habe ich mich gefreut. Vielen Dank an das tolle Publikum!