Schutzgeld am Imbisstresen

Schutzgeld_Cover_RZ.indd

Schutzgeld am Imbisstresen

Kurzkrimi

1. Auflage Februar 2014 / erschienen im Selbstverlag

Broschiert, Klammerheftung, 24 Seiten

Maße: 10,4 cm x 14,8 cm

ISBN: 978-3-00-044723-5

Verkaufspreis in Deutschland: 3 Euro

Inhaltsangabe: 

Ein langjähriger Imbissbesitzer hat ein Problem… Kurzkrimi aus Norddeutschland.

Leseprobe: 

Sie liegen im Staub vor der Tür der Imbissbude, scheinen mich aus glasigen Augen anzustarren, die Mäuler geöffnet. Ihre Köpfe sind abgetrennt, einer der Heringsleiber ist aufgeschlitzt, ein Messer steckt in den Gedärmen. Ich schlurfe näher. Drei, vier Möwen fliegen auf, Kadaverfetzen in ihren Schnäbeln. Ich stehe vor den toten Heringen. Die hätten mindestens zehn Bismarck-Brötchen ergeben. Schiete. Was soll das? Meinst der Kerl etwa, ich lasse mich so leicht einschüchtern? Oh nein. Nicht von dem. …

Bezugsquellen:

Bestellbar über Buchhändler vor Ort. (Der Titel ist im Verzeichnis Lieferbare Bücher (VLB) eingetragen.)