Kulturevent südlich der Elbe

Am vergangenen Wochenende haben wir unser Atelier im Rahmen der 5. Elbinsel Kunst- und Ateliertage geöffnet: Es war eine schöne Veranstaltung! Für mich war es doppelt spannend, denn ich habe meine Kurzgeschichte „Spraydosen im Reihenhaus“ gelesen (nochmals vielen Dank an mein tolles Publikum!) und erstmals eine Auswahl meiner Collagen ausgestellt. Einzelne Motive habt Ihr bereits auf diesem Blog gesehen – im Mittelpunkt der Serie stehen Mischwesen aus Mensch und Fisch. Ab dem späten Nachmittag war es ruhiger in unserem Atelier auf der Veddel, und es war zu spüren, dass die meisten Ausstellungsorte in Wilhelmsburg lagen. So hatte ich Zeit, nachzudenken. Über neue Texte, neue Projekte.

Ab Anfang November werde ich voraussichtlich wieder etwas mehr Ruhe dafür haben. Bis dahin bin ich beruflich sehr eingebunden.

Jetzt wünsche ich Euch noch eine schöne Woche. Bis bald!