Rückschau und Ausblick

Liebe Leserinnen und Leser,

ich wünsche Euch ein glückliches und gesundes neues Jahr!

An dieser Stelle danke ich Euch ganz herzlich für Euer Interesse an meinen Projekten und Eure Unterstützung. Darüber freue ich mich immer wieder sehr.

Hinter mir liegt ein schönes, spannendes und arbeitsreiches Jahr. Ein kleiner Rückblick auf meine Projekte:

  1. Ich habe meine Kurzgeschichten „Restzweifel“, „Mittlebensgespenster“ und „Eine Frau, zwei Ausweise“ auf diesem Blog veröffentlicht.
  2. Im Frühjahr habe ich damit begonnen, meine Collagen auf Wort-Dock zu zeigen.
  3. Im Oktober hat unsere Ateliergemeinschaft an den 5. Elbinsel Kunst- und Ateliertagen teilgenommen. Dort habe ich meine Kurzgeschichte „Spraydosen im Reihenhaus“ gelesen und erstmals eine Auswahl meiner Collagen präsentiert.

Für 2016 habe ich einige Pläne: Ich werde meine Collagen am 5. März bei „Hamburg zeigt Kunst“ in der Fischauktionshalle ausstellen. Außerdem will ich schreiben, fotografieren, Collagen erstellen, zeichnen.

Euch werde ich hier darüber berichten… Ich hoffe, dass Ihr mein Blog weiterhin lest und meine Projekte verfolgt!

Eure

Tina Anastassiou