Spaziergang an der Norderelbe

Moin. Am Wochenende bin ich bei sonnigem Winterwetter spazieren gegangen – zunächst ziellos, dann entlang der Norderelbe in Richtung Freihafenelbbrücke, auf ihre andere Seite und wieder zurück. Schritt für Schritt, mal zügig, mal langsam. Dick angezogen, die Kamera in der Tasche. Ich war schon vor dem Pandemie-bedingten Wander-Hype gerne zu Fuß unterwegs. Es hilft, den Kopf freizubekommen, und oft komme ich mit Schreib-Ideen wieder nach Hause. Einige Bilder von meiner Tour zeige ich Euch hier…

Bis bald!