Schreibanregung zum Wochenstart

Moin. Kurz vor Weihnachten habe ich eine weitere Schreibanregung für Euch.

Wenn Ihr mögt, greift Euch zwei Romane aus dem Regal, ohne vorher lange über Eure Wahl nachzudenken. Schreibt nun den ersten Satz des einen Buches oben auf ein Blatt Papier und den letzten Satz des anderen entweder unten auf die Seite oder auf ein anderes Blatt Papier.

Stellt Euch einen Wecker auf zehn bis zwölf Minuten und schreibt einen Text, der die beiden Sätze miteinander verbindet. Löst Euch dabei möglichst von der Handlung der Bücher und erlaubt Eurer Fantasie, Purzelbäume zu schlagen.

Viel Spaß dabei!