Schreibanregung zum Wochenstart

Moin. Zum Wochenstart melde ich mich bei Euch mit einer weiteren Schreibanregung. Schnappt Euch ein Notizheft oder einen Block sowie einen Stift und geht nach draußen. Setzt Euch zum Beispiel in einen Park, besucht eine Fußgängerzone in der Stadt oder stellt Euch in die Nähe einer belebten Kreuzung. Beobachtet Eure Umgebung einen Moment lang. Dann schreibt vor Ort auf, was Euch durch den Kopf geht. Was seht Ihr, denkt Ihr, spürt Ihr? Grübelt nicht über Sinn und Form des Textes, sondern schreibt einfach schnell drauflos. Ein paar Minuten lang.

Viel Spaß dabei!